RSS-Wettbewerb: Abonnieren und Gewinnen

Du findest es zu heisst? Du brauchst frischen Wind um die Ohren oder gar Schnee im Gesicht? Kein Problem! ahnungslos.ch verlost drei USB-Ventiltoren, so hast Du den Wind immer dabei, da wo Du ihn brauchst (vorzugsweise an einem USB-Anschluss, der Handbetrieb ist nicht ausgereift). Der erste Platz erhält zusätzlich eine Dose Kunstschneepulver – genug, um neun Liter Schnee herzustellen! Und wiederverwendbar sei das Zeug sogar auch noch ;)

Zu gewinnen: 3 USB-Ventilatoren und eine Ladung Kunstschneepulver

Zu gewinnen: 3 USB-Ventilatoren und eine Ladung Kunstschneepulver

Doch was musst du tun, um zu gewinnen? Eigentlich fast gar nichts, es ist ganz einfach: Abonniere mein RSS Feed (siehe hier) und schau dieses regelmässig an. Zehn Tage lang wird darin täglich ein Eintrag auftauchen, der nicht auf der ahnungslos.ch-Startseite verlinkt ist. In diesem “versteckten” Artikel steht ein Codewort (manchmal ebenfalls etwas “versteckt”), welches Du einfach per Mail an roger@ahnungslos.ch schicken musst. Verwende dabei bitte immer die gleiche Absender-Mailadresse. Wer am Schluss am meisten Punkte hat, gewinnt.

Hier noch ein paar Regeln:

  • Sollten mehrere Teilnehmer die gleiche Punktzahl erreichen, wird ausgelost, wer gewinnt.
  • Jeder natürliche Persönlichkeit ab dem sechzehnten Lebensjahr mit Wohnsitz in CH, DE, AT und LI ist teilnahmeberechtigt.
  • Der Wettbewerb läuft ab diesem Beitrag hier für zehn Tage, startend ab jetzt.
  • Es gibt keine Einsprache zum Wettbewerb und keine Barauszahlung (oder ähnliches) der Preise.
  • Fragen können hier in den Kommentaren oder per Mail gestellt werden.

Wie abonniert man ein RSS-Feed? Und was ist das überhaupt?!

Ein RSS-Feed ist der Newsticker einer Webseite. Damit Du beispielsweise einen Blog oder ein Nachrichtenportal nicht stündlich besuchen musst, kannst du dir einfach das RSS-Feed als Lesezeichen speichern und – tadaaa – die neusten Artikel werden darin aufgelistet. So sparst Du Zeit und bist immer auf dem neusten Stand. Wie nutzt Du diese geniale Erfindung nun? Nichts einfacher als das:

  1. Oben in der Adressleiste deines Browsers (vorzugsweise Firefox) erscheint ein oranges Symbol, das fällt eigentlich auf:
    Adressleiste: RSS Schritt 1
    (Alternativ kannst Du auch auf diesen Link klicken und direkt zu Punkt vier springen)
  2. Genau, das hier. Klick bitte darauf:
    Symbol: RSS Schritt 2
  3. Es erscheinen zwei Optionen. Wähle RSS 2.0:
    RSS 2.0: RSS Schritt 3
  4. Du erhältst nun eine Vorschau auf das RSS-Feed. Oben kannst du auswählen, womit du es nutzen willst. Der Standard (Dynamisches Lesezeichen) ist okay. Speichere das Lesezeichen nun mit Jetzt abonnieren:
    Dynamisches Lesezeichen: RSS Schritt 4
  5. Zu guter Letzt wählst Du noch den Ort aus, wo Dein Lesezeichen gespeichert werden soll. Die Lesezeichen-Symbolleiste oder die Bookmarks-Toolbar sind hierfür ideal.
    Speichern: RSS Schritt 5
  6. Fertig! Schau Deine Bookmarks an und sei zufrieden mit Deiner Leistung ;)

In diesem Sinne: Viel Glück!

(Das RSS-Päckchen ist von Dave Delaney – danke!)



Kommentar verfassen

3 Kommentare:

  1. So viel zeit braucht man dazu nicht, für das heutige Codewort benötigst du etwa 10 Sekunden ;)

Lesen Sie weiter:
Mike Shiva als neue CRC bei Standard & Poor’s

BREAKING NEWS aus dem Wirtschaftssektor: Ein Schweizer Top-Berater steigt per...

Schließen