Ein kleines bisschen Eigenwerbung: RogerT.ch – mein Portfolio

In wenigen Monaten ist mein Studium an der ZHAW zu Ende und ich darf mich mit ein wenig Glück “Bachelor of Arts etc. blabla.” nennen – und das ganz ohne TV-Show dazu. Vor dem Einstieg in die Berufswelt habe ich mir deshalb etwas vorbereitet:

Unter RogerT.ch will ich kurz, seriös und ansprechend über mich informieren. Der Inhalt sollte folglich selbsterklärend sein, anzumerken noch ein wenig technisches: die Seite ist in validem HTML5 mit CSS3 und jQuery umgesetzt und natürlich – zeitgemäss –  resposnive.

Nun seid ihr gefragt: Was haltet ihr von meinem Online-Portfolio? Eure Meinung ist wichtig, also ab damit in die Kommentare!



Kommentar verfassen

9 Kommentare:

  1. Tolle Seite. Sehr sauber, gut lesbar und alles. Wobei HTML5 konnte ich im Quellcode nicht so finden…
    Bei einer perfekten Umsetzung würdest du Telefonnummern natürlich mit einer tel-URi (tel:Nummer ; RFC Definition, die nix aussagt: http://tools.ietf.org/html/rfc5341) verlinken…

    freaktechnik

  2. Danke für euer Feedback ihr zwei, freut mich, das es nicht nur mir gefällt ;)

    @freaktechnik
    Gut, das HTML5 hält sich in Grenzen, da hast du recht – valid ist es aber, immerhin. Und danke für den Tipp mit der Tel-URI, ist in der Mobile-Ansicht nun so aktiviert.

  3. @klaeui
    Danke :)
    Beim Conveniat war ich LEIDER nicht dabei, meine Kids haben jedoch täglich live aus dem Camp gebloggt, so war ich immerhin virtuell immer auf dem neusten Stand

  4. Die blaue Markierung ist cool. Jedoch würde ich die ::selection-Farbe noch anpassen. Ist nicht der gleiche Ton/bzw. default.

    Kontakt aufnehmen hat aus meiner Sicht zu wenig Abstand zum oberen Inhalt. Die Transition bei den Bildern ist schön und allgemein gefällts mir sehr gut.

  5. @Matt
    Danke für deine Tipps! Den Abstand zum Kontakt habe ich soeben angepasst, da hast du Recht, das ist ja eine neue Sektion. Zur Selection-Farbe: Welchen Browser nutzt du? eigentlich ist diese angepasst auf die Highlight-Farbe des Intros.

  6. Kein Ding!
    Den aktuellen Safari unter OSX. Hast recht, im Firefox siehts bereits schön aus.
    Btw. weisst du, dass du die bereits «gehighlighteten» Textteile auch in einer zweiten Selection-Farbe hinterlegen kannst, damit die Auswahl erkennbar bleibt?