daa.li – verrückt kurz

Lange Internetadressen sind etwas Grausames. Besonders, wenn man diese kurz jemandem diktieren will. Oder sie sich merken will. Oder sie sich auf den kleinen Finger schreiben will. daa.li schafft Abhilfe und kürzt URL-Adressen in merkbare, hübsche und (das wichtigste zum Schluss) kurze Links. Und das kostenlos, schnell, sicher und super mega gut.

Informierte Nutzer wisst ihr: Das gibt es doch schon. Noch informiertere wissen: Das gibt es doch schon von dir. Und sie haben recht. URL Shortener wie bit.ly und Co gibt es ja zuhauf. Aus diesem Grund soll daa.li weder jemanden vom “Markt” verdrängen, noch diesen innovativ erschüttern. Nein, daa.li ist eine Alternative zu den ganzen anderen Anbietern, welche diesen ebenbürtig werden soll. Und wenn für jemanden daa.li zum primären URL-Kürzer werden wird: Umso besser!

daa.li erlaubt es, lange Internetadressen zu kürzen – zu einem zufälligen Link oder einem Wunschnamen. daa.li/bitly beispielsweise ist noch frei. In der Gesamtstatistik werden zudem nur Links angezeigt, bei welchen nicht explizit eingestellt wurde, dass diese privat sind. Jeder Link wird automatisch mit einer Statistik ausgestattet. Um diese anzusehen, muss der Link gefolgt von einem + (Plus) aufgerufen werden. Wer einem Link-Verbreiter nicht traut, kann eine Vorschau der Seite ansehen. Hierzu muss der Link gefolgt vom einem – (Minus) im Browser geöffnet werden.

Anregungen, Kritik, vielleicht sogar Lob sind gerne hier in dem Kommentaren oder per Kontaktformular gesehen. Wenn ihr darüber Bloggen wollt: Macht das, es freut mich. :) In diesem Sinne: daa.li – verrückt kurz – jetzt für alle!



Kommentar verfassen

1 Kommentar:

  1. Also als erstes: Das minimalistische Design überzeugt mich sehr. Ich habe bisher bit.ly genutzt, wobei ich bei diesem URL-Shortener besonders die Funktion des direkten Twitterns und die Möglichkeit, sich einen Account einzurichten, in dem man dann die Statistiken für all seine Links sieht besonders schätze. Ich werde garanitert ab und zu daa.li nutzen und wünsche Dir noch viel Glück mit dem Projekt!

    MfG Dominik