Antilangeweile 33/10: Erster Geburtstag

Hurra! Seit einem Jahr gibt es die Antilangeweile und seit dem ersten Mal ist viel passiert. Und so feiern wird diesen ersten Geburtstag mit einem typischen Nachrichtenbeitrag, 3D-Bildern, einem optisch beeindruckenden Tag im Disney World, etwas Musik und zum Schluss dem Eva Mendes Sextape. Und: Kommentierer werden verlinkt, mein Geschenk an euch.

Alle Webseiten von euch Kommentierern werden für zwei Wochen in der Sidebar verlinkt – ein zusätzlicher Grund also, etwas hier schreiben. Nun aber zur versprochenen Unterhaltung – und dem Sex Tape ;)

Wie aus dem Lehrbuch
Wieso war mein erstes Studienjahr so schwer? Eigentlich sind journalistische Beiträge ja ganz simpel gestrickt. So zeigen Philipp und Philipp hier, wie ein guter Nachrichtenbeitrag aufgebaut ist. Wie aus dem Lehrbuch. Und immer auch brav die Gegenseite befragen! [via]

Disneys perfektes Tilt Shift
Spätestens seit den T-Mobile Werbungen kennt man die Model-Landschaftsmässigen Aufnahmen der Realität, genannt Tilt Shift. Dies hat sich auch Disney zu Nutze gemacht und zwei Videos ihrer Parks in Florida gedreht. Folgendes zeigt das Disney Magic Kingdom, jenes zum Epcot findet ihr hier.

Musik bitte
Zu einem solchen Geburtstag gehört natürlich ein ordentliches Ständchen. Etwas klassisches, so mit Mundharmonika wäre zu langweilig. Etwas modernes mit einem krassen Beatboxer, naaaja. Doch dann kam dieses Video. Die Mischung macht’s halt doch.

Eva Mendes’ Sex Tape
Die Eva ist eine ganz Heisse. Weiss sie auch selbst. Und eine ganz Schlaue ist sie ja auch. Und da sie auch das weiss, hat sie eins und eins zusammengezählt und das viel gesuchte Sex Tape von ihr selber realisiert. Seht selbst:

3D mal anders
Visueller Genuss in drei Dimensionen ist in aller Munde, spätestens seit der blauen Version von Pocahontas. Wie simpel sich ein entsprechender Effekt erzeugen lässt, zeigen diese Bilder.



Kommentar verfassen

8 Kommentare:

  1. Zuerst: Happy Birthday Antilangeweile!
    Wow. Das sind mal super Bilder und Videos, die da im Antilangeweile erschienen sind. Da ist die Langeweile direkt weg. Vorallem dieser 3D Effekt ist erstaunlich, doch auch die Beiden Beatboxer habens drauf.

  2. @freaktechnik
    Danke :-)

    @hosae
    Komisch, habe es gerade nochmals probiert, bei mir klappt es. Was kriegst du denn für einen Fehler?

  3. Happy Birthday :)
    Mir sind gestern Nacht nicht so tolle Sachen zu FamLogs 5tem Geburtstag eingefallen *hmpf*
    Feier noch schön ;)

  4. Da muss ich ja fast gratulieren. Ich entdeckte Ahnungslos leider erst einige Monate später. Genauer gesagt vor etwa zwei nach deinem ersten Kommentar in meinem Blog.

  5. @Sascha
    Besser spät als nie ;) ahnungslos.ch selbst gibt es ja schon über drei Jahre…

    Die Links werden übrigens morgen aufgeschaltet.